News-Details

10.04.2024 00:04 Alter: 3 days
Von: SH

Foto©SAKG_T. Wapenhans

10.04.2024:

Gruppenangebot „Achtsam der Natur begegnen“ in Magdeburg

„Gespräche im Gehen für Krebsbetroffene und Angehörige



Am Mittwoch, den 10. April 2024, findet ein neues Angebot der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) für an Krebs erkrankte Menschen und Angehörige in Magdeburg statt.
Zu diesem offenen Gruppenangebot sind Interessierte herzlich eingeladen. Anmeldungen sind ab sofort unter 0391 569 38 800 oder info[at]sakg.de möglich.

Was erwartet die Teilnehmer*Innen:

  • Spaziergang mit offenen Gesprächen; sich austauschen, Erfahrungen teilen und voneinander lernen
  • Achtsamkeitsmomente; es werden Achtsamkeitsübungen integriert, um den Fokus auf den gegenwärtigen Moment zu lenken, Stress abzubauen und das emotionale Gleichgewicht zu stärken
  • Atemübungen und Atemgymnastik
  • Gemeinsames Entdecken von Kräutern, Gräsern und Bäumen durch Fühlen und Riechen

Gruppenangebot „Achtsam der Natur begegnen“
Mittwoch, 10. April 2024, 10:00 bis 11:30 Uhr
Treffpunkt: am Albinmüller-Turm im Stadtpark (Rotehornpark), am Heinrich-Heine-Platz in 39114 Magdeburg
Anmeldungen bitte unter 0391 569 38 800 oder info[at]sakg.de

Teilnahmebedingungen:
Die Initiative steht offen für Krebsbetroffene und Angehörige.Es sind keine speziellen Laufvoraussetzungen erforderlich – das Tempo wird an die Teilnehmenden angepasst. Es wird empfohlen, festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung zu tragen.HintergrundAchtsamkeit in der Natur beginnt oft mit dem bewussten Atmen, während man durch einen Park spaziert. Die frische Luft füllt die Lungen, und der Geruch von Erde und Pflanzen erdet die Sinne. Der achtsame Aufenthalt in der Natur ist nicht nur wohltuend für die Psyche, er wirkt sich dazu noch positiv auf das Immun-, Hormon- und Nervensystem aus. Im Spaziergang mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen gilt es, Momente des Innehaltens im Alltag zu verankern.

weitere Angebote [ -hier klicken- ]