Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e.V. - Wir sind für Sie da!

   

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen bei der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e. V.!

Movember 2022;

Wir trauern

um Dr. Christa Maar


Startanzeige - Gesund mit Genuss - jetzt online;

Umzug

Es ist mit eingeschränkten Beratungen zu rechnen


Startanzeige - Einkauf bei Amazon-smile Zugunsten der SAKG;

Onko-Expertensprechstunde

COVID-19 - Was haben wir über die Wirkung der Impfung auf den Verlauf einer Krebserkrankung gelernt


Startanzeige - Spendenaufruf der SAKG;

Gesund mit Genuss

KOCH-VIDEOS


Startanzeige - „An die Arbeit“ ist ein speziell konzipiertes Beratungskonzept für Berufsrückkehrer

IHR EINKAUF!

hilft Betroffenen


Startanzeige - dubistmehr als deine Krankheit, Beratung junger Krebsbetroffener

HELFEN SIE UNS, DAMIT WIR HELFEN KÖNNEN!

Wir sind da, wenn alles anders ist... Unterstützen Sie die kostenfreie Beratung von Krebsbetroffenen


Beratungskonzept der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft und soll die Betroffenen erreichen, die trotz ihrer Krebserkrankung den beruflichen Wiedereinstieg schaffen wollen.;

„An die Arbeit“ – Beschäftigungsperspektiven nach Krebs - spezielles Beratungsangebot für Berufsrückkehrer

Informationen und Anmeldung unter 0345 4788110 oder 0391 56938800


Startanzeige - „du bist kostbar“ ist eine deutschlandweite Krebspräventionsinitiative, die Krebserkrankten ein positives Lebensgefühl vermitteln und neuen Mut im Umgang mit der Krankheit schaffen soll. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.du-bist-kostbar.de;

„20Plus“ – Beratung & Begleitung junger Krebsbetroffener

Informationen unter 0345 4788110


Startanzeige - Projekt Herzkissen - Wir suchen noch fleißige Näherinnen und Näher. Melden Sie sich einfach bei uns!;

„du bist kostbar“

Deutschlandweite Krebspräventionsinitiative – Informationen unter www.du-bist-kostbar.de


Startanzeige - Gesprächskreis für Angehörige in Halle (Saale) & für Betroffene in Wittenberg, Termine und Informationen unter Telefon 0345 478811;

Projekt Herzkissen

Von Betroffenen für Betroffene - Unser Ziel : ein Herz für Alle!


In Gedenken an Dr. Christa Maar

Wir trauern um Christa Maar, um die Gründerin der Felix Burda Stiftung, die im November im Alter von 83 Jahren in München gestorben ist.

Ihr Name ist dauerhaft mit der erfolgreichsten Kampagne zur Prävention und Früherkennung von Darmkrebs in Deutschland verbunden.
Im Jahr 2001 hatte Christa Maar zusammen mit Hubert Burda die Felix Burda Stiftung ins Leben gerufen. Der gemeinsame Sohn Felix war im selben Jahr an einem zu spät erkannten Darmkrebs verstorben.
Es bleibt die eindrucksvolle Lebensleistung dieser couragiert kämpfenden Frau. Sie gilt nicht nur als Vorkämpferin für die Vorsorge und Früherkennung von Darmkrebs, sondern für die Präventionsmedizin überhaupt.

Das Team der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft mit dem Vorstand und Beirat gedenken in tiefer Trauer an Frau Dr. Christa Maar als warmherzige und stets positive Person und mit hohem Respekt und Dank für ihre Verdienste.


WIR ZIEHEN UM

Vom 30. November bis 02. Dezember 2022 beziehen wir am Standort Halle (Saale) neue Geschäfts- und Beratungsräume.

In dieser Zeit sind Beratungen nur sehr eingeschränkt möglich.

Wir bitten um Verständnis!

Ab Montag, den 5. Dezember 2022 dürfen wir Sie in den neu eingerichteten Räumen begrüßen und können die Beratungen wie gewohnt fortsetzen.

Die neuen Räume finden Sie unter der bekannten Adresse, auch in der 3. Etage, nur in einem anderen Flügel.
Wenn Sie den Zugang über das Treppenhaus nutzen, gehen Sie in der 3. Etage einfach gerade aus.
Nutzen Sie den Fahrstuhl, gehen Sie in der 3. Etage einfach nach rechts.


ONKO-Experten-Sprechstunde „COVID-19-Schutzimpfung –Was haben wir über die Wirkung der Impfung auf den Verlauf einer Krebserkrankung gelernt“

Mit dem Thema „COVID-19-Schutzimpfung –Was haben wir über die Wirkung der Impfung auf den Verlauf einer Krebserkrankung gelernt“, findet am Mittwoch, den 7. Dezember 2022, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine virtuelle ONKO-Experten-Sprechstunde der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e. V. (SAKG) statt.
Bereits im Januar dieses Jahres wurde in einer Expertenrunde mit Prof. Dr. Haifa Kathrin Al-Ali, Leiterin des Krukenberg Krebszentrums Halle, über die Auswirkungen... [weiterlesen -hier klicken-]


Setzen Sie ein Zeichen für das Leben, gegen den Krebs

Mit Unterstützung unserer Spender und vielfältiger Förderer engagieren wir uns, dass Krebsbetroffene sich in jedem Stadium der Erkrankung gut informiert und umsorgt wissen.
In unseren Psychosozialen Krebsberatungsstellen sowie in verschiedenen Außenberatungsstellen in Sachsen-Anhalt suchen wir nun Verstärkung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!


ONKO-Expertensprechstunden 2022

Je mehr ein Betroffener weiß, desto genauer versteht er auch, was mit ihm passiert und warum die jeweilige Behandlungsmethode Erfolg verspricht. Dieses Wissen ...

Zur Übersicht ...


Gesund mit Genuss - jetzt online

Untersuchungen, belastende Therapien und Nebenwirkungen der Erkrankung verändern das gesamte Leben. Dazu zählt auch die Ernährung. Ein guter Ernährungszustand ist bei der Behandlung von Krebs sehr wichtig. Krebsbedingte Beschwerden oder Therapie-Nebenwirkungen, etwa Schluckstörungen oder Appetitlosigkeit, führen häufig zu Problemen bei der Nahrungsaufnahme. Dies kann nicht nur den Therapieerfolg negativ beeinflussen, sondern führt vor allem zu einem Verlust von Lebensfreude und Genuss.
Mit praktischen Alltagstipps zeigen wir Ihnen in Videos Lösungen zu möglichen Problemen auf, möchten aber auch Angehörigen eine Hilfestellung bieten.

Zu den Videos...


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Den Informationen können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.     mehr ...