News-Details

03.04.2024 00:01 Alter: 9 days
Von: SH

Foto©canva.com_kate_sept2004

03.04.2024:

Yoga und Krebs – Ein Weg zu mehr Kraft und Wohlbefinden

für Krebsbetroffene und Angehörige im „YogaMio“



Am Mittwoch, den 3. April 2024, 10:15 Uhr, beginnt ein neuer Yoga-Kurs der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) für Krebsbetroffene. Der Kurs findet im Yogastudio „Yoga Mio" in Halle, Geiststraße 22, statt.

Yogalehrerin Almut Knauß zeigt in zehn Kurseinheiten, jeweils mittwochs, 10:15 Uhr, Möglichkeiten zur Entspannung.
Anmeldungen sind ab sofort unter 0345 478 8110 oder info[at]sakg.de möglich. 

Nach einer Krebsdiagnose haben viele Patienten das Bedürfnis, etwas für sich und ihren Körper zu tun.  Regelmäßige Bewegung oder Sport kann einen positiven Einfluss auf das Körpergefühl haben und den psychischen Stress, der mit einer Krebsdiagnose einhergeht, reduzieren. Yoga ist eine Methode, die Körper und Geist in Einklang bringt.
In sanften Bewegungen werden Muskeln gestärkt, Kraft und Beweglichkeit trainiert. Durch den steten Fokus auf die Atmung ist Yoga auch eine Entspannungsmethode. Yoga kann zu mehr Wohlbefinden während oder nach einer Krebstherapie beitragen und Krebsbetroffene auf ihrem Weg begleiten und unterstützen, sowohl in der Akutphase als auch während der Behandlung und in der Nachsorge.
Das belegt eine Vielzahl an wissenschaftlichen Studien. Deshalb wurde Yoga in die S3-Leitlinie für Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologisch Erkrankten aufgenommen.  

Im Yogakurs sind die Teilnehmer in einem geschützten Raum und erlernen hilfreiche Übungen, die für jeden geeignet sind. Asanas (Übungen), die für gesunde Yogis problemlos bewältigt werden können, sind oft für Krebsbetroffene nicht machbar.
Deshalb werden in den Kurseinheiten die unterschiedlichen Stadien der Therapie ebenso berücksichtigt wie physische und emotionale Bedürfnisse. Die Übungen werden langsam ausgeführt und können je nach Kraft und Kondition individuell sehr leicht angepasst werden. Mit sanften, dynamischen Körperübungen werden Kraft und Beweglichkeit aufgebaut. 

Die Kursgebühr beträgt 25,00 Euro für den gesamten Kurs.

Yoga und Krebs – Ein Weg zu mehr Kraft und Wohlbefinden
Ab 3. April 2024 (mittwochs), 10:15 Uhr
Yogastudio „Yoga Mio“
Geiststraße 22
Hinterhaus, 3. Etage
06108 Halle (Saale)
Informationen und Anmeldungen: Tel.: 0345 478 8110; info[at]sakg.de

weitere Angebote [-hier klicken-]