News-Details

15.05.2024 00:01 Alter: -32 days
Von: SH

Foto©canva.co_blueorangestudio

15.05.2024:

Online-Sprechstunde

„Dem Hautkrebs vorbeugen – Wie mache ich das richtig?“



Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V. (SAKG) lädt Interessierte herzlich ein, an einer Online-Sprechstunde zum Thema "Dem Hautkrebs vorbeugen – Wie mache ich das richtig?" teilzunehmen.
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 15. Mai 2024, von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Anmeldungen bitte unter 0345 478 8110 oder info[at]sakg.de.

Dr. med. Eckhard Fiedler, Facharzt für Dermatologie, Venerologie und Medikamentöse Tumortherapie aus Halle (Saale), wird während Sprechstunde zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten und Einblicke in die Prävention von Hautkrebs zu geben.
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich aktiv am Austausch zu beteiligen und von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Fiedler zu profitieren.
Von der Bedeutung des Sonnenschutzes bis hin zu effektiven Präventionsstrategien werden alle relevanten Aspekte diskutiert, wie:

  • „Warum und wann entsteht Hautkrebs?
  • Welche Risikofaktoren spielen eine Rolle?
  • Was ist mit der Klimaerwärmung, bekommen wir „australische Verhältnisse“?
  • Müssen wir mittlerweile „Sonnenschutzkleidung“ tragen und was ist dabei zu beachten?
  • Ab wann sollte ein Hautkrebsscreening vorgenommen werden?“.

Die auf der Zoom-Plattform stattfindende Veranstaltung "Dem Hautkrebs vorbeugen – Wie mache ich das richtig?" bietet eine Möglichkeit, um angesichts der rasant steigenden Hautkrebszahlen in Deutschland fundierte Aufklärung und praktische Ratschläge von einem führenden Dermatologen zu erhalten. Ihr Ziel ist es, das Bewusstsein zu schärfen und wirksame Präventionsstrategien zu vermitteln, um den Anstieg der Hautkrebsfälle einzudämmen.

Hintergrund: Immer mehr Menschen erkranken an Hautkrebs
Der Frühsommer beginnt; alles blüht und die Temperaturen steigen langsam an. Die Menschen freuen sich über die Extraportion Licht und Wärme und verbringen wieder mehr Zeit im Freien. Das ist auch gut so, denn Sonne hilft dem Körper dabei, Vitamin D für Knochen und Haut zu bilden. Doch mit jedem Sonnenbrand, insbesondere in der Kindheit, steigt das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken.
Hautkrebs ist ein Sammelbegriff für alle bösartigen Erkrankungen der Haut. Die geläufigsten sind der helle und der schwarze Hautkrebs. Jährlich erkranken etwa 300.000 Menschen neu an „hellem Hautkrebs“. Beim „schwarzen Hautkrebs“, dem malignen Melanom, sind es pro Jahr an die 35.000 Krebsneuerkrankungen.

Online-Sprechstunde „Dem Hautkrebs vorbeugen – Wie mache ich das richtig?“
Donnerstag, 15. Mai 2024, 15:00 Uhr
Virtuelle Plattform: Zoom-Meeting
Informationen und Anmeldungen:
Tel.: 0345 478 8110; info[at]
sakg.de

Hintergrund zu den Online-Sprechstunden 2024
Mit den Online-Sprechstunden 2024 will die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft Krebsbetroffene und deren Angehörige in ihrer Kompetenz stärken und ihrem Bedürfnis nach Information, Beratung und Unterstützung Rechnung tragen, denn in der modernen Krebsmedizin sind die Patient*innen Teil des Behandlungsteams. Krebspatient*innen von heute möchten als aktive, gleichberechtigte Partner akzeptiert werden, selbst aktiv zu einer Verbesserung des Krankheitsverlaufes beitragen und mitentscheiden.Je mehr Betroffene wissen, desto genauer verstehen sie auch, was mit ihnen passiert und warum die jeweilige Behandlungsmethode Erfolg verspricht. Dieses Wissen reduziert die Angst und hebt das Selbstwertgefühl. Wir wollen den Betroffenen ermöglichen, „Informierte Entscheidungen“ treffen zu können – Entscheidungen, die ihren Bedürfnissen entsprechen.
Das ganze Jahr über wird die Möglichkeit geboten, Fragen an Expert*innen zu stellen und in die Diskussion zu gehen. Die Teilnehmenden erwartet ein vielseitiges Programm. Die Veranstaltung wird von der SAKG und Vertretern der Landesverbände der Selbsthilfe Sachsen-Anhalts ausgerichtet und moderiert.

weitere Angebote [ -hier klicken- ]