News-Details

14.03.2022 00:01 Alter: 147 days
Von: SH

14.03.2022:

Telefonischer Beratertag „Rehabilitation und berufliche Perspektiven nach Krebs“

für Betroffene und Angehörige in Sachsen-Anhalt



Am Montag, den 14. März 2022 findet in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr ein telefonischer Beratertag zu Fragen der Rehabilitation und zu beruflichen Perspektiven für Krebsbetroffene statt.

Diagnose Krebs!
Der Patient wird vor einen Berg von Fragen gestellt. Zu den Sorgen um die Zukunft und zur Notwendigkeit, sich mit medizinischen Informationen auseinanderzusetzen, kommen auch ganz praktische Probleme:

  • Wo und wie beantragt man eine Rehabilitation?Wie viele Reha`s sind möglich?
  • Gibt es ein Wahlrecht für den Ort der Reha?
  • Reha unter Pandemiebedingungen, welche Möglichkeiten habe ich?
  • Welche beruflichen Perspektiven gibt es nach einer Krebserkrankung?
  • Welche Überlegungen sollten angestellt werden, wenn eine Erwerbstätigkeit wieder aufgenommen werden soll?

Die Sozialberater*innen der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft stehen für alle Fragen unter 0345 478 8110 bzw. per E-Mail beratung[at]sakg.de zur Verfügung.

Telefonischer Beratertag - „Rehabilitation und berufliche Perspektiven nach Krebs“
Montag, 14. März 2022
von 9 Uhr bis 15 Uhr
Beratungs-Telefon: 0345 478 8110
E-Mail: beratung[at]sakg.de

Hintergrund:
Mit den kostenfreien Beratungsangeboten unterstützt die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft (SAKG) seit mehr als 20 Jahren Krebsbetroffene und deren Angehörige individuell und begleitet sie in den verschiedenen Phasen der Erkrankung. In unseren Psychosozialen Krebsberatungsstellen in Halle (Saale), Dessau-Roßlau, Magdeburg und Weißenfels sind mit vorheriger Terminvereinbarung jeden Tag speziell ausgebildete Berater*innen persönlich, telefonisch (unter 0345 4788110, 0340 250 87 810, 0391 569 38 800 und 03443 338 1767) bzw. über info@sakg.de erreichbar.

Übersicht weiterer Beratungstage hier ...