News-Details

04.05.2020 00:01 Alter: 33 days
Von: SH

foto:@lichtkunst.73/PIXELIO

04.05.2020:

Telefonischer Beratertag „Alltag und Krebs“

"Wir nehmen uns Zeit" - Beratertage der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft



Mit dem Thema „Alltag und Krebs“ findet am Montag, den 4. Mai 2020, in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr ein telefonischer „Beratertag“ der Psychosozialen Krebsberatungsstellen der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e. V. (SAKG) statt.
Oft sind es ganz gewöhnliche und scheinbar einfachen Fragen, die für Krebsbetroffene am schwersten zu beantworten sind.
Gerade heute, in der Zeit der Corona-Pandemie. Krebspatientinnen und Krebspatienten sind nach Aussage der Experten durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) besonders gefährdet. Viele Betroffene sind nun sehr verunsichert:

  • Wie wirkt sich das Virus auf die Krebstherapie aus?
  • Gehöre ich überhaupt zur Risikogruppe?
  • Und was muss ich jetzt mit oder nach meiner Krebserkrankung im Alltag beachten?

Fragen entstehen aber auch, wenn nach Abschluss der Therapie und Anschlussheilrehabilitation keine regelmäßigen Arztbesuche mehr anstehen und der Alltag zu bewältigen ist.
Mit einem telefonischen Beratertag wollen mit Mitarbeitenden der Psychosozialen Krebsberatungsstellen zeigen, dass die Begleitung und Unterstützung für Krebsbetroffene und ihre Angehörigen in der Corona-Krise weiter stattfindet, verändert – nun häufig am Telefon oder per Email.
Die SozialberaterInnen der SAKG stehen für alle Fragen zum Tagesthema unter 0345 4788110, 0391 56938800 bzw. per E-Mail: beratung[at]sakg.de zur Verfügung.

Telefonischer Beratertag der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft“ – „Alltag und Krebs“
Montag, 4. Mai 2020
von 9 Uhr bis 15 Uhr
Beratungs-Telefon Magdeburg: 0391 569 38 800
Beratungs-Telefon Halle (Saale): 0345 478 8110
E-Mail: beratung[at]sakg.de

Hintergrund:
Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft ist erster Anlaufpunkt für alle Menschen in Sachsen-Anhalt, die von einer Krebserkrankung betroffen sind. Krebserkrankten und Angehörigen bieten wir Hilfsmöglichkeiten und psychosoziale Beratungsangebote. Wir unterstützen und begleiten so ein Leben mit der Erkrankung. Das Anliegen für eine bessere Versorgung Betroffener, für Prävention und Information sowie die psychoonkologische Begleitung wird durch das Motto "Durch Wissen zum Leben" getragen.

Übersicht weiterer Beratungstage hier ...