News-Details

05.02.2020 00:02 Alter: 13 days
Von: SH

05.02.2020:

Expertensprechstunde: Diagnose Krebs – ein Leben im Wechselbad der Gefühle

Info-Veranstaltung in Sangerhausen



Am Mittwoch, den 5. Februar 2020, 15:00 Uhr, findet die Expertensprechstunde „Diagnose Krebs – ein Leben im Wechselbad der Gefühle“, der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) in Sangerhausen statt.
Krebsbetroffene, Angehörige und Interessierte können sich in der kleinen Begegnungsstätte des AWO Kreisverbandes Mansfeld-Südharz, Karl-Liebknecht-Straße 33, in Sangerhausen, über den Umgang mit einer Krebsdiagnose informieren.
Wenn sich belastende Gedanken selbstständig zu machen drohen, treten oftmals Fragen auf wie:

  • Warum gerade ich?
  • Was habe ich falsch gemacht?
  • Welche, vielleicht äußeren Einflüsse, haben mich krank gemacht?
  • Habe ich schlechte Erbanlagen?

Umgang mit einer chronischen Erkrankung wie Krebs
Es gibt leider keine Patentlösung, die zu jedem Betroffenen passt. Jeder Mensch ist einzigartig und bringt seine eigene Art und Weise im Umgang mit der Erkrankung mit. Daher gibt es auch keine „richtige“ oder „falsche“ Art der Krankheitsbewältigung. Es können aber Anregungen und Strategien gezeigt werden, die seelische Belastungen verringern können.
Psychoonkologin Elisabeth Ritter zeigt, wie Höhen und Tiefen bei der Verarbeitung einer Diagnose gemeistert werden können und steht für einen Austausch gerne zur Verfügung.
Anmeldungen sind unter 0345 478 8110 oder info[at]sakg.de möglich.
Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Expertensprechstunde: Diagnose Krebs – ein Leben im Wechselbad der Gefühle
5. Februar 2020 (Mittwoch), 15:00 Uhr
AWO Kreisverband Mansfeld-Südharz
Kleine Begegnungsstätte
Karl-Liebknecht-Straße 33
06526 Sangerhausen
Anmeldungen bitte unter 0345 478 8110 oder info[at]sakg.de

Weitere Veranstaltungen im Jahresprogramm hier...