News-Details

16.09.2019 00:01 Alter: 3 days
Von: SH

Flyer #20plus

Foto: istock.com/Alexey Ivanov

16.09.2019:

JungeLeuteTreff - Plattform für junge Krebsbetroffene

Entspannungsverfahren



Am Montag, den 16. September 2019 ein Entspannungskurs für junge Krebsbetroffene statt.

NATÜRLICH UND SANFT ENTSPANNT

Wenn Herausforderung in Überforderung umschlägt, weil die heutige Zeit sehr schnelllebig ist, wird Entschleunigung um so wichtiger. Junge Krebsbetroffene fühlen sich womöglich ausgebremst, durch eine Erkrankung benachteiligt und können den Alltagsstress nicht ausreichend ausgleichen.
Unterschiedliche Entspannungsübungen helfen Körper und Geist in Einklang zu bringen.
Ein natürliches Gefühl der Ruhe, bessere Konzentration und erholsamer Schlaf können zu besserem Wohlbefinden beitragen.

von 18:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V.
(Gelände der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, Haus 3, 3. Etage)
Paracelsusstraße 23
06114 Halle (Saale)
Informationen und Anmeldungen unter 0345 4788110 oder
info[at]sakg.de

- Start eines neuen Angebotes zur Vernetzung junger Betroffener -

Auch wenn Krebs meist im höheren Lebensalter auftritt, gibt es auch bei jungen Erwachsenen Krebserkrankungen. Diese unterscheiden sich kaum von Krebs im höheren Lebensalter, allerdings sind die Lebensumstände in dieser Zeit besonders. Ernsthafte Erkrankungen und die Endlichkeit des eigenen Lebens spielen bei jungen Erwachsenen keine Rolle im Alltäglichen. Das körperliche und seelische Erleben in der individuellen Bewältigung der Krebserkrankung steht in einem deutlichen Gegensatz zur Lebenssituation eines gesund aufwachsenden jungen Erwachsenen. Die als wichtig wahrgenommenen Themen beziehen sich auf den Start ins Berufsleben, die Familiengründung, die Unabhängigkeit vom Elternhaus. Krankheit, Schmerzen und auch Arztbesuche sind für die meisten jungen Erwachsenen weit weg von der eigenen Realität.
„Junge Menschen brauchen eine zeitgemäße Plattform, die ihre Sorgen und Ängste ernst nimmt und praktische, lebensnahe Angebote bringt“ sagen Bianca Zendel-Deparade und Konstanze Thiele, Mitarbeitende des psychosozialen Beratungsteams der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e.V.

Zu weiteren Veranstaltungen...